Heitmann Felle und Fellprodukte

Das Familienunternehmen aus Schneverdingen



Gegründet im Jahr 1820 von Wilhelm Heitmann, wird das Unternehmen heute in der 5. und 6. Generation von Nadine und Gerolt Heitmann geleitet. Dem Wandel der Zeiten folgend, veränderte sich die Produktpalette und ebenso die Unternehmensstruktur verschiedentlich im Laufe dieser langen Zeit. Standen in früheren Jahren die Herstellung und der Vertrieb von Lederprodukten neben der eigentlichen Gerberei, so findet sich heute der Großhandel mit Fellen und Fellprodukten an dieser Stelle. Folgte auch die Struktur des Unternehmens den Erfordernissen des Marktes, so blieb die Philosophie über die Generationen jedoch dieselbe: Nur hochwertige Waren von gleichmäßiger Qualität und die ständige Bereitschaft zum Dialog garantieren zufriedene Kunden. In der heutigen Zeit steht darüber hinaus das Umweltbewusstsein ganz vorne an. Umweltverträglichkeit der Produkte und deren Herstellungsverfahren werden durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt.